Beflockungen und Bestickungen

Beflockungen Berufsbekleidung

Aufnäher
Wie Sie sehen, ist fast alles möglich (Vergrößern der Grafiken per Mausklick). Gerne entwickeln wir für Sie Aufnäher nach Ihren Vorgaben.
Hierzu benötigen wir nur eine Visitenkarte oder einen Briefkopf Ihres Unternehmens.

Druck, Beflockung, Transferembleme
Auch hier reicht uns die Vorlage einer Visitenkarte oder eines Briefkopfes, um Ihre Berufskleidung mit Ihrem individuellen Logo zu versehen.
Diese Art der Veredlung eignet sich am Besten für großflächige Logos auf dem Rücken. Es ist eine kostengünstige Variante zu Aufnähern bzw. Direkteinstickung.

Sieb-Beflockungen
Durch die Sieb-Beflockung haben Sie die Möglichkeit, Textilien in edler und haltbarer Gestaltungsart zu beflocken. Sieb-Beflockung erkennt man an der samtartigen Oberfläche, diese zeichnet sich durch hervorragende Farbdeckung aus und verliert auch nach vielen Wäschen nichts von Ihrer Leuchtkraft. Leider ist die Menge der Farben beschränkt. Eignet sich am Besten für die Erstellung von einfarbigen Logos.

Sieb-Druck
Siebdruck ist eine günstige Art der Veredlung. Geeignet um glatte Flächen und Stoffe zu bedrucken. Auf lockeren Geweben wie z.B. Sweat- und Polo-Shirts kann es aber zu Deckungsproblemen und auch zu feinen Rissen in dem Logo kommen. Leider ist die Menge der Farben beschränkt. Eignet sich am Besten für die Erstellung von einfarbigen Logos.

Flock- und Transferfolien
Hier spielen Farbenbeschränkungen fast keine Rolle, wenn der Geldbeutel es hergibt. Die Logos werden hier, erst auf einer Folie erstellt. Dann wird diese mit einer Presse aufgebracht. Hier müssen 3 Komponenten zusammen spielen (Zeit,Hitze und Druck). Eine Arbeit die viel Erfahrung fordert und einige Oberflächen ausschliesst.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.